Kunst


Auf der Suche nach Inspiration?

K U N S T  liegt im Auge des Betrachters – es ist das was man darin vielleicht sehen möchte, was einem gefällt, was einen anspricht. Es vermittelt Gefühl, berührt die Seele, bewegt. Die Ansätze und Ausführungen sind hier so unendlich wie es Gedanken und Fantasien eben sein können.

Für mich bedeutet Kunst zu experimentieren, mit Farben, Formen, Worten und Materialien zu spielen, zu gestalten, zu fühlen. Es gibt Werke bei denen ich mir von Anfang an klar darüber bin wie sie fertig aussehen werden, ich sehe sie vor meinem geistigen Auge, oder die Worte sprudeln nur so aus mir heraus, und ein anderes Mal lasse ich mich von Fantasie und Gefühlen leiten und kreiere wirklich nur im Moment, völlig spontan – intuitiv.

Meine moderne und abstrakte Kunst erstelle ich meist mit Acrylfarbe oder Kohle auf Canvas oder mit Pastellkreide auf recyceltem Holz. Ich probiere ständig Neues, liebe es zu experimentieren, z. Bsp. auch mal gerne mit Epoxidharz. Jedes Gemälde ist ein Unikat – genauso wie bei den diversen Kunstobjekten (primär aus Holz).

Meine Gedichte und Lebensweisheiten schreibe ich auf Deutsch und Englisch, welche ich dann in limitierten Auflagen drucken und rahmen lasse. Anfangs noch auf meiner geliebten Schreibmaschine, inzwischen steige ich jedoch immer mehr auf die Bearbeitung am PC um, da ich durch die farbenfrohen Hintergründe oder Benutzung eigener Fotos als Hintergrundbilder einfach eine größere Vielfalt zum gewohnt klassischen „schwarz-weiß“ Werk anbieten kann.

Meine Fotografien (primär Landschaften und close-ups) sind meist komplett unbearbeitet und auf hochwertigem Canvas gedruckt. Hin und wieder reizt es mich mit verschiedenen Facetten und Einstellungen zu spielen und ich erstelle Serien oder einzelne Bilder am Bildschirm, welche dann ebenfalls auf hochwertigem Canvas gedruckt zu erwerben sind.